Notfallpsychologie

Belastende Ereignisse Spielzeug für alle (Not-)Fälle

Druckversion

Umgang mit belastenden Ereignissen (Traumata)

Vorsorge, Begleitung in der Akutsituation und Nachsorge

Viele Menschen können mit schwierigen Situationen im Beruf gut umgehen. Jedoch gibt es immer wieder schwere Unfälle oder Extremereignisse, die jeden Menschen an seine Grenzen bringen können.

Mit den folgenden Maßnahmen zeige ich Ihnen auf, wie Sie als Unternehmen oder Organisation Ihren Mitarbeitern auch in diesen äußerst schwierigen Lebenssituationen mit kompetenter Hilfe zur Seite stehen können, so dass Ihnen die Gesundheit und Motivation Ihrer Mitarbeiter erhalten bleibt. Außerdem vermeiden Sie Arbeitsausfälle, Fluktuationen und Imageverlust.

Vor allem Mitarbeiter mit Kunden- und Kassenverkehr sowie Lager- und Speditionsaufgaben sind einem berufsspezifischen Risiko der Traumatisierung ausgesetzt. Zum Beispiel durch:

Folgen von Traumatisierungen können sein

Mein Leistungsangebot

  1. Programme zur Prävention für das Erleben traumatischer Ereignisse
  2. Akut-Betreuung von Beteiligten
  3. Nachsorgemaßnahmen für alle Beteiligten

Ziel aller Maßnahmen ist es, durch eine optimale Versorgung die Leistungs- und Arbeitsfähigkeit der Betroffenen zu erhalten bzw. so schnell wie möglich wieder herzustellen und langfristige psychische Folgeerkrankungen zu verhindern.
Damit reduzieren Sie die Kosten für Ihren Betrieb!

Für Ihre Mitarbeiter ist die Erfahrung, dass Sie als Ihr Arbeitgeber nicht nur deren Arbeitskraft schätzen, sondern auch deren Gesundheit als wichtig erachten, besonders wertvoll.

Als Diplom-Psychologin und Psychologische Psychotherapeutin mit staatlicher Zulassung (Approbation und KV-Zulassung) gewährleiste ich ein hohes Qualitätsniveau.

Druckversion